... auf der P70-Webseite! Der P70 rollte zwischen 1955 und 1959 als Limousine, Kombi und Coupé im Automobilwerk AWZ Zwickau in Sachsen vom Band. Der als "Zwischentyp" bezeichnete Wagen, der die Fahrzeugentwicklung zwischen IFA F8 und Trabant P50 überbrücken sollte, ist das erste Serienfahrzeug mit einer Duroplastaußenhaut.

Hier findet ihr zahlreiche Informationen, Downloads, Tipps, Bilder und vieles mehr zu diesem Fahrzeug.

Bild des Monats
07.05.2013
Fotoarchiv & mehr
Die P70-Webseite wurde überarbeitet, unter anderem auch das Register, welches sich immer weiter füllt. Ich möchte auch auf die neue Rubrik "Foto- und Bildarchiv" hinweisen, in die ich ein paar tolle Fotos aus meiner Sammlung von P70-Motiven gestellt habe. Das alte Gästbuch musste ich leider wegen Spam-Flut löschen und bleibt momentan deaktiviert, bis ich einen alternativen Anbieter gefunden habe. Nachdem es in der letzten Zeit sehr ruhig hier war, wird es dieses Jahr noch mehr neues hier geben. Seid also gespannt!
08.03.2011
Front- & Heckscheibe für P70-Coupé verfügbar
Die Fontscheiben und Heckscheiben für das P70-Coupé sind ab sofort verfügbar! Die Scheiben sind im Gegensatz zum Original aus Verbund-Sicherheitsglas und besitzen dafür in jeweils einer unteren Ecke eine entsprechende Kennzeichnung. Ein weitere Vorteil ist, dass sich das ungehärtete Glas von einem Glaser nachbearbeiten lässt.
11.08.2010
Neuanfertigung: Bereifung für P70
Neben der Anfertigung neuer Scheiben für das P70 Coupé stimmt uns zusätzlich die Ankündigung der Reifenneuanfertigung für den P70 aus dem Reifenwerk Heidenau freudig. Die Reifengröße 5.00-16 wird nach längerer Verzögerung voraussichtlich Anfang Oktober 2010 zur Verfügung stehen. Es wird das originale Profil P29 verwendet und es kommt aus optischen Gründen der alte Heidenau-Schriftzug auf die Seitenwand. Der Preis wird bei ca. 120 €/Stück liegen.
23.10.2009
P70-Webseite im neuen Gewand!
Seit dem heutigen Datum ist die P70-Internetpräsenz nach mehrern Wochen wieder online und unter der neuen Adresse www.awz-p70.info erreichbar. Nicht nur optisch sondern auch inhaltlich wurde das alte Konzept überarbeitet und freundlicher gestaltet. Im Gegensatz zur alten Webseite sind einige Inhalte noch nicht verfügbar und werden in den kommenden Wochen wieder eingestellt.
14.06.2009
Schwerer Unfall: Robur kollidiert mit einem P70
Einen Artikel zum Unfall findet ihr hier: http://www.lausitznews.de/pressebericht_6661.html